Abendvortrag "Strahlfäule und Hufkrebs"

Feuchte Herbst und Winterverhältnisse oder auch lange Feuchtperioden  zu anderen Jahreszeiten oder unphysiologische Hufzustände verursachen bei vielen Pferden Strahlfäule. Wie und warum entsteht Strahlfäule?  Wie wird man sie wieder los? Was passiert im Huf wenn die Strahlfäule unbehandelt bleibt? Welche Prophylaxen sind möglich. Und was ist eigentlich Hufkrebs? Sie werden Antworten auf Ihre Fragen bekommen.

 

Zur Zeit sind keine Vorträge zu diesem Thema geplant.


Unser Vortrag über "Strahlfäule und Hufkrebs" kann von Vereinen, Stallgemeinschaften etc. gebucht werden. Erfragen Sie Termine und die Konditionen über unser Kontaktformular.

 

 

 

Abendvortrag "Hufrehe"

 An diesem Abend erfahrt ihr etwas über das Krankheitsbild der Hufrehe. Wir werden uns mit den Ursachen, der Diagnose und den gängigen Behandlungsmöglichkeiten einer Hufrehe beschäftigen. Die Prophylaxe kommt auch nicht zu kurz, viele unserer Pferde und Ponys sind in der heutigen Zeit Rehegefährdet.  Das Equine-Chushing-Syndrom und das Equine-Metabolische-Syndrom sind keine seltenen Erkrankungen und sie können früher oder später zu einer Hufrehe führen, auch dieses Thema werden wir besprechen. Der Frühling und das oftmals heikle Anweiden stehen vor der Tür. 

 

 

                                 Aktuelle Vortragsdaten

 

 12. April 2017, Vortragsort Region Basel

26. April 2017, Vortragsort Region Aarau

Details folgen in Kürze!

Unser Hufrehevortrag kann von Vereinen, Stallgemeinschaften etc. gebucht werden. Erfragen Sie Termine und die Konditionen über unser Kontaktformular.

 

 

 


Abendvortrag "Umstellung vom Eisenbeschlag auf Barhuf"

Spielen Sie mit dem Gedanken Ihr Pferd auf Barhuf um zu stellen? Wir Informieren Sie mit jahrelanger Erfahrung in diesem Thema über die Vor und Nachteile einer Umstellung. Wann ist die beste Zeit dafür, welche Gefahren lauern in der Umstellungszeit. Wie mache ich dem Pferd die Umstellung so angenehm wie möglich. Wie lerne ich den Barhuf ein zu schätzen. Zu dem werden wir über das Thema alternativen Abriebschutz reden zum Beispiel in form von Hufschuhen. 

 

Aktuelle Vortragsdaten

 Zur Zeit sind keine Vorträge zu diesem Thema geplant.

Einen Vortrag vielleicht bei Ihnen im Stall? Fragen Sie uns an.


Unser Vortrag über "Umstellung vom Eisenbeschlag auf Barhuf" kann von Vereinen, Stallgemeinschaften etc. gebucht werden. Erfragen Sie Termine und die Konditionen über unser Kontaktformular.

 

 

 


Abendvortrag "Unphysiologische Hufzustände"

 
Für Laien ist es schwierig Hufprobleme überhaupt erst zu erkennen, geschweige denn richtig darauf zu reagieren. In diesem Vortrag geht es darum das Auge zu schulen. Sie lernen Hufe besser zu beurteilen. Warum schieben Trachten unter? Wie enstehen die seitlichen Ausbuchtungen der Hornwände? Was sind hochgestauchte Kronränder und hebelnde Wände? Warum haben die Hufe oft eine steile und eine schräge Wand? Wie schaut eigentlich ein gesunder harmonischer Huf aus? Durch den Vortrag werden alle diese Fragen beantwortet und auf einmal ist das Mysterium einer gesunden Hufform ein deutliches Stück logischer.


Aktuelle Vortragsdaten

 

8. Februar 2017, in Region Aarau

5. Mai 2017, in Region Basel

 

Details folgen in Kürze!

Unser Vortrag über "Unphysiologische Hufzustände" kann von Vereinen, Stallgemeinschaften etc. gebucht werden. Erfragen Sie Termine und die Konditionen über unser Kontaktformular.